Zeitreise in die Vergangenheit

Author: Friedrich Erbshäuser

Vom12. Mai 2022

Claudia Abröll: Beim zweiten Anlauf spielte glücklicherweise das Wetter mit und die sechsten Klassen konnten zur Türkheimer Keltenschanze wandern, um sich – passend zum aktuellen Unterrichtsinhalt in Geschichte – über die keltische und römische Vergangenheit Türkheims vor Ort zu informieren.
An vier Stationen standen Expert*innen mit Schautafeln und Fundstücken bereit. Neben historischen Fakten erfuhren die Schüler*innen auch Wissenswertes über den Umgang mit Sonden, die metallische Gegenstände aufspüren. Schließlich wurde sogar ein “Schatz” geborgen, was für große Freude sorgte.
Herzlichen Dank an die vier Expert*innen, insbesondere Frau Haber, die die Exkursion mit fast 100 Kindern für uns initiiert und geplant hat und uns auch für das Schulfest im Juli Material zur Verfügung stellen wird, damit die Sechstklässler*innen dann auch Ihnen die interessanten Informationen aus der Türkheimer Geschichte präsentieren können.

Das könnte Dich auch interessieren:

Exkursion „Lernort Staatsregierung“

Exkursion „Lernort Staatsregierung“

(Maximilian Keller, Pia Szymanski, unter Mithilfe von Seitz, Rollenhagen, Müller, Trautmann) Am Mittwoch, den 17. April 2024, unternahmen 33 Schüler/-innen aus der 11. Jahrgangsstufe eine Exkursion nach München in das Staatsministerium für Wirtschaft,...

Lernen im Zoo Augsburg

Lernen im Zoo Augsburg

(Andrea Eggenmüller) Trotz des äußerst wechselhaften Aprilwetters von schauerartigem Schneeregen bis hin zu ein paar wenigen Sonnenstrahlen konnten die Schülerinnen und Schüler der 6b und 6d bewaffnet mit Regenschirmen und Klemmbrettern am Mittwoch im Augsburger Zoo...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert