Unser Adventskalender – gestaltet von der 9b und 9c

Author: Friedrich Erbshäuser

Vom21. Dezember 2020

“Die SchülerInnen der Klassen 9b und 9 c haben mit großer Inspiration und Hingabe die diesjährigen Weihnachtskarten für unsere Schule gestaltet. Den Karten liegt jeweils eine filigran und aufwendig angefertigte Zeichnung in Zentralperspektive zugrunde. Diese wurde auf handgefärbte Papiere kopiert.  Dadurch ist jede Karte ein Unikat und gleichzeitig durch Motiv und Aussage in die Bilderserie eingebunden – und trägt mit ihrem persönlichen Klang zur Gesamtstimmung bei. Es sind zauberhafte Bilder entstanden.

Der Leitspruch greift das adventliche Tür- und Tormotiv auf und ist der Predigt von Papst Johannes Paul II. am 22. Oktober 1978, dem ersten Tag seines Pontifikates, entnommen: „Habt keine Angst! Öffnet, ja reißt die Tore weit auf für Christus!” (Susanne Oehl)

Das könnte Dich auch interessieren:

Zeitreise in die Vergangenheit

Zeitreise in die Vergangenheit

Claudia Abröll: Beim zweiten Anlauf spielte glücklicherweise das Wetter mit und die sechsten Klassen konnten zur Türkheimer Keltenschanze wandern, um sich - passend zum aktuellen Unterrichtsinhalt in Geschichte - über die keltische und römische Vergangenheit Türkheims...

The NewEnglishDramaGroup is back!

The NewEnglishDramaGroup is back!

Am Mittwoch, den 6.4. und Donnerstag, den 7.4., jeweils um 19.30 Uhr wird das Stück  „SALT“ von Dawn King in der Aula gegeben. Es geht um zwei Gruppen junger Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen an einem Förderprogramm teilnehmen, das ihnen die Möglichkeit...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

vier − eins =