Kunst des Präsentierens

Author: Friedrich Erbshäuser

Vom28. September 2022

Am Dienstag, 27. September 2022, trafen sich 27 Lehrkräfte zu einer schulinternen Lehrerfortbildung über die „Kunst des Präsentierens“: Frau Michalka, Herr Schwarzenbach und Herr Sakals gaben den Kolleginnen und Kollegen Einblicke in vom Lehrstuhl für Rhetorik an der Universität Tübingen und der Bildungsinitiative „Jugend präsentiert“ ausgearbeitete Methoden, um die Vortragsfähigkeiten von Lernenden effektiv und mit spannenden Übungen sowie hilfreichen Materialien  zu fördern.

Dies war bereits die zweite Schulung einer ganzen Fortbildungsreihe an der Schule, die sich dieser Thematik widmet. Neben einer systematischen Verankerung dieser Inhalte im Unterricht sollen die Veranstaltungen auch als Vorbereitung des „Tages der Präsentation“ am Donnerstag, den 27. Oktober 2022, dienen. An diesem Tag wird der reguläre Stundenplan für die ganze Schule aufgehoben, so dass sich die Jahrgangsstufen 6 bis 10 intensiv der „Kunst des Präsentierens“ widmen können.

Das könnte Dich auch interessieren:

Exkursion „Lernort Staatsregierung“

Exkursion „Lernort Staatsregierung“

(Maximilian Keller, Pia Szymanski, unter Mithilfe von Seitz, Rollenhagen, Müller, Trautmann) Am Mittwoch, den 17. April 2024, unternahmen 33 Schüler/-innen aus der 11. Jahrgangsstufe eine Exkursion nach München in das Staatsministerium für Wirtschaft,...

Lernen im Zoo Augsburg

Lernen im Zoo Augsburg

(Andrea Eggenmüller) Trotz des äußerst wechselhaften Aprilwetters von schauerartigem Schneeregen bis hin zu ein paar wenigen Sonnenstrahlen konnten die Schülerinnen und Schüler der 6b und 6d bewaffnet mit Regenschirmen und Klemmbrettern am Mittwoch im Augsburger Zoo...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert