3D-Druck, Technik AG

Author: Friedrich Erbshäuser

Vom11. Januar 2022

Markus Weinl: Die Technik-AG beschäftigt sich auch in diesem Jahr wieder verstärkt mit dem Thema 3D-Druck. Seit dem Winter 20/21 besitzt die Schule einen Filament-3D-Drucker, den die Schüler der Technik-AG dank seiner modularen Bauweise in den vergangenen Wochen mit einem “Multi-Material-Upgrade” erweitern konnten. Der anspruchsvolle Zusammenbau und das kniffelige Einrichten waren für alle Beteiligten spannend und die Freude bei Inbetriebnahme groß. Seit diesem Update können die Schüler jetzt selbst gezeichnete 3D-Objekte mit bis zu 5 Farben in einem Druckvorgang drucken. Für das Zeichnen und Entwerfen von 3D-Objekten verwenden wir verschiedene Software, unter anderem das sehr vielseitige Animations-Tool “Blender”. Neben Reliefkarten, Schachfiguren, kleineren Sachpreisen für Wettbewerbe und 3D-Modellen unserer Schule konnten wir auch für unseren Hausmeister schon mehrere Bauteile/Ersatzteile fertigen. In den kommenden Wochen wird ein weiterer 3D-Drucker (Prusa Mini+) unsere Möglichkeiten nochmals erweitern.

Sollte Ihr Sohn/Ihre Tochter Interesse am Thema 3D-Zeichnen und 3D-Druck haben, besteht im zweiten Halbjahr erneut die Möglichkeit am Wahlkurs Technik-AG teilzunehmen und in dieses faszinierende neue Feld der Technik hineinzuschnuppern

Das könnte Dich auch interessieren:

Zeitreise in die Vergangenheit

Zeitreise in die Vergangenheit

Claudia Abröll: Beim zweiten Anlauf spielte glücklicherweise das Wetter mit und die sechsten Klassen konnten zur Türkheimer Keltenschanze wandern, um sich - passend zum aktuellen Unterrichtsinhalt in Geschichte - über die keltische und römische Vergangenheit Türkheims...

The NewEnglishDramaGroup is back!

The NewEnglishDramaGroup is back!

Am Mittwoch, den 6.4. und Donnerstag, den 7.4., jeweils um 19.30 Uhr wird das Stück  „SALT“ von Dawn King in der Aula gegeben. Es geht um zwei Gruppen junger Menschen, die aus unterschiedlichen Gründen an einem Förderprogramm teilnehmen, das ihnen die Möglichkeit...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 × 5 =